Kurzportrait Stadtmusik Aarau

Die am 18. Oktober 1853 gegründete Blechmusikgesellschaft Aarau hat sich im Verlaufe der letzten über 160 Jahren zur heutigen Stadtmusik Aarau entwickelt. Was heute als Blasorchester auftritt begann mit 11 wackeren Blechbläsern. Dahinter steckt eine lange Geschichte auf welche die Stadtmusik zurecht stolz sein darf.

In hohen Masse bezeugt die historische Uniform, welche jeweils am Maienzug und anderen repräsentativen Anlässen getragen wird, vom Bewusstsein dieser Traditionen. Auf der anderen Seite präsentiert sich der Verein aber mit seiner eleganten Konzertuniform auch von einer modernen Seite. Trotz Traditionsbewusstsein nicht vor Neuem zurückschrecken, ist eine der vielen Eigenschaften der Stadtmusik.

Heute tritt die Stadtmusik Aarau als voll ausgebautes Blasorchester der ersten Stärkeklasse mit über 70 Mitwirkenden und einer Tambourengruppe an den unterschiedlichsten Anlässen auf. Gepflegt wird von anspruchsvoller Unterhaltsungsmusik bis zur konzertanten Konzertliteratur ein sehr breites und abwechslungsreiches Repertoire. Der Verein ist fest in Aarau verankert und nimmt rege am Stadtleben teil.

Neue Mitglieder sind stets herzlich willkommen. Einfach mal reinschauen oder mit uns in Kontakt (Kontaktformular) treten.

 

Anlässe im Vereinsjahr

Im Verlaufe des Jahres absolvieren die Mitglieder der Stadtmusik so einige Anlässe. Nebst dem musikalischen kommt dabei auch der kameradschaftliche Teil nicht zu kurz.

Galakonzert, März

Das Galakonzert im Aarauer Kultur- und Kongresszentrum (KUK) bietet die Gelegenheit, sowohl Unterhaltungsliteratur als auch symphonische Werke aufzuführen. Sowohl das Orchester als auch die Tambouren bieten ein interessantes und hochstehendes Programm.

Maienzug, Juli

Der Maienzug ist ein fester Bestandteil des Jahresprogramms der Stadt Aarau. Das Jugendfest findet jeweils kurz vor den Sommerferien statt. Die Stadtmusik nimmt am Umzug der Schulklassen teil und ist anschliessend am Festbankett auf der Schanz oder anderswo in der Stadt zu hören.

Bachfischet, September

Die Bachfischet gehört zu den ältesten Anlässen in der ganzen Schweiz. Der Umzug der Schulkinder mit Lampions durch die Altstadt verzaubert jedes Jahr sowohl einheimische als auch angereiste Zuschauer. Die Formationen der Stadtmusik haben ihren festen Platz vor dem Umzug zwischen den Stadttoren gefunden und bieten ein grösseres Platzkonzert dar.

Kirchenkonzert, November

Beim Kirchenkonzert spielt das Blasorchester ein durchwegs symphonisches Programm mit Originalliteratur oder Bearbeitungen klassischer Werke. Das Konzert findet jeweils in der Stadtkirche statt.