Konzerte 2020

Galakonzert

Samstag, 28. März 2020, 20.00 Uhr
Kultur- & Kongresshaus, Aarau

Es erwartet Sie ein abenteuerliches Konzert mit der Stadtmusik Aarau.

Sommerkonzert

Donnerstag, 18. Juni 2020, 19.00 Uhr
Markthalle Färberplatz, Aarau

Kirchenkonzert

Sonntag, 22. November 2020
Stadtkirche Aarau

Bachfischet

Freitag, 18. September 2020
Zwischen den Toren, Aarau

Freiluftkonzert anlässlische des Aarauer Bachfischet zur Einstimmung auf den Umzug.

weitere Auftritte

Erstkommunionsfeier der röm-kath. Kirchgemeinde Aarau
Sonntag, 19. April 2020
Kirche St. Peter und Paul, Aarau

Platzkonzert Altersheim Frey-Herosé
Donnerstag, 25. Juni 2020

Maienzug
Freitag, 3. Juli 2020
Umzug und anschliessende Platzkonzert auf dem Areal des Kantonsspitals Aarau

Nationalfeier
Samstag, 1. August 2020
Friedenslinde, Aarau

Waldgottesdienst, ref. Kirchgemeinde Aarau
August 2020, Waldhaus Gönhard, Aarau

Waldumgang Ortsbürergemeinde Aarau (Kleinformation)
September 2020
Waldwerkhof, Aarau

ein Blick zurück: Kirchenkonzert 2019

Stadtkirche Aarau, Sonntag, 24. November 2019, 17.00 Uhr

Mit einer Fanfare, The Benefaction from Sky and Mother Earth, begrüssen wir Sie dieses Jahr zum Kirchenkonzert. Satoshi Yagisawa liess sich von den Schlagwörtern «Wasser», «Grün» und «Erde» inspirieren. Nach einer sanften Einleitung schwillt die Fanfare zu einem prachtvollen Choral an, um dann  mit einem schnellen Thema abzuschliessen.

Die First Suite in Es von Gustav Holst aus dem Jahr 1909 besteht aus drei eng verwandten Sätzen, die attacca hintereinander gespielt werden. Der erste Satz, Chaconne, ist eine Reihe von fünfzehn Variationen in Dur und Moll, basierend auf einer Bassmelodie, welche zu Anfang vorgestellt wird. Mit einer eindrucksvollen Klimax endet der Satz. Das Intermezzo des zweiten Satzes ist licht und schnell. Mit dem March endet die Suite in einer fröhlichen Atmosphäre.

Weitere Werke unseres Programm sind dieses Jahr Golden Land, La Quintessenza und the Sun will rise again. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Download Konzertprogramm